Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche

Dienstags, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr in Kooperation Schule und Verein

Aktivitäten:

Was ist Judo?

  • „Der sanfte Weg“
  • Japanischer Kampfsport
  • Entwickelt aus dem „Jiu Jitsu“ von Jigoro Kano im 19. Jahrhundert (Kodokan Judo)
  • Wurzeln aus dem „Yoroikumiuchi“ („Zweikampf in Rüstungen“) im 8. Jahrhundert
  • Kampf ohne Waffe (Komplex aus Griffen und Würfen)
    Die Ursprünge der Selbstverteidigungskünste sind ungewiss. Man geht jedoch davon aus, dass sie von chinesischen Mönchen nach Japan gelangten, wo sie weiter kultiviert wurden.​​​​​​​
  • Zu jeder Übungsstunde gehören:​​​​​​​
  • Mattenaufbau
  • Aufwärmen
  • Judospezifische Übungen wie zum Beispiel Fallübungen, Würfe und Bodentechniken

Nach Absprache:
Samstag 14:00 - 15:30 Uhr (Jgdl. - Fortgeschrittene (Wettkampf/Kata))

Niels Volquardsen

Übungsleiter Niels Volquardsen

Bahnweg 3, 25842 Langenhorn

Email: niels.volquardsen@tsv-langenhorn.de

Telefon: 04672 / 217